Finnische Sauna

Finnische SaunaDie wohl bekannteste unter den verschiedenen Saunatypen ist die finnische Sauna. Das Besondere daran ist bei uns das einfließende Tageslicht, was den Wohlfühlcharakter noch einmal mehr verstärkt.

Man bezeichnet die finnische Sauna auch als Trockensauna, da hier die Luftfeuchtigkeit nur ca. 10% beträgt. Die Raumtemperatur liegt bei ca. 90 Grad und gehört somit zu den heißen Saunen. Aufgrund dessen beträgt die Verweildauer im Blockhaus auch nur wenige Minuten.

Ein Erlebnis ganz besonderer Art ist der Aufguss. Dieser wird üblicherweise vom Fachpersonal durchgeführt. Das dabei verwendete Wasser kann mir verschiedenen Aromen (z.B. Tannennadel-Öl) versetzt sein und wird mit einer Schöpfkelle auf die heißen Saunasteine, die sich auf den Heizspiralen des Ofens befinden, gegossen. Das Wasser verdampft, dadurch erhöht sich die gefühlte Temperatur in der Saunakabine.

Nach dem Verlassen der Sauna (oder dem Pausieren), sollte man unter die kalte Dusche gehen. Zum Abschluss sollte man seinem Körper etwas Ruhe gönnen und entspannen. Anschließend kann auch ein weiterer Saunagang gestartet werden.

Durch diesen Wechsel von heiß und kalt wird die generelle Abhärtung des Körpers trainiert und dient somit auch als Vorsorge gegen Erkältungskrankheiten. Somit ist der Saunagang nicht nur ein entspannendes Erlebnis, sondern dient gleichzeitig der Stärkung des Immunsystems.

Öffnungszeiten

Montag: 09.00-22.30 Uhr
Dienstag: 09.00-22.30 Uhr
Mittwoch: 09.00-22.30 Uhr
Donnerstag: 09.00-22.30 Uhr
Freitag: 09.00-22.30 Uhr
Samstag: 10.00-19.00 Uhr
Sonntag: 09.00-18.00 Uhr
Feiertag: Wie Sonntag oder lt. Aushang

Kontakt

0 63 44 - 96 96 30
info@topfit-studios.de

Im Oberwald 8
67360 Lingenfeld